HALS ÜBER KOPF

Einfach mal seinen Alltag auf den Kopf stellen kann man im Museum der Illusionen. In Hamburg, Berlin, Stuttgart und Wien gibt es allerlei Illusorisches zu bestaunen und den eigenen Verstand auszutricksen. Ob im Spiegelkabinett oder beim Kartenspiel mit sich selbst lassen sich lustige Fotos knipsen und der Schwerkraft trotzen.


Natürlich mussten auch wir Alltagsabenteurer im Selbstversuch von der Decke baumeln und durch schiefgelegt Gänge robben, an Hypnosescheiben drehen und mit Geduldsspielen herumfummeln. Ist ja klar!

Freizeitblog Museum der Illusionen Hamburg Freizeit Alltagsabenteuer indoor Spaß Freizeittipp Hamburg Alltag Achtsamkeit

Wenn dein Alltag also mal wieder nichts hergibt und du ihn aus einem neuen Blickwinkel sehen möchtest, dann stelle doch mal alles auf den Kopf und trickse deine Sinne aus. Unsere Tipps & Tricks: Wir waren unter der Woche nach Feierabend im Museum der Illusionen, da war es relativ leer, so dass man entspannt Fotos machen konnte. Damit wir auch mal beide auf dem Bild sein konnten, haben wir die Selbstauslöserfunktion des Handys benutzt, zu dritt wäre es aber sicherlich entspannter gewesen. Doch Alltagsabenteuer sind ja dafür bekannt, dass sie mit vielen Leuten am meisten Spaß machen. :-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0